KLÄRANLAGE


Zur Abscheidung des Sandes und der Leichtstoffe ist ein belüfteter Sandfang mit seitlichem Fettfang erforderlich.

Die Entsandung des Abwassers soll betriebliche Störungen infolge von Ablagerungen und erhöhtem Verschleiß der Ausrüstungen verhindern. Zur Entwässerung des abgeschiedenen Sandes ist ein Sandklassierer vorgesehen.

Die Leichtstoffe wie z.B. Fette und Öle können die biologische Reinigung stark beeinträchtigen. Sie werden mittels seitlich eingeblasener Druckluft im seitlichen Fettfang zum Aufschwimmen gebracht und in einen gesonderten Schacht abgezogen und von dort der Entsorgung zugeführt.

 

 

[ Impressum ]